Voice SEO / Voice Search, jetzt mal in Echt – Faktencheck

Frage…

GIBT ES VOICE SEO?

Oder anders formuliert: Lassen sich Inhalte von Internetseiten auf Sprachassistenten hin optimieren?

1.) Strukturierte Daten bringen keinen Vorteil um Punkt der Erfüllung (Platz Null bei Google/Direct Answer) im Sprachassistenten zu werden.

2.) Seit Dezember 2017 gibt es eine Richtlinie zum bewerten/erkennen/gestalten von sprechbaren Inhalten/Texten.

3.) Seit Mitte 2017 ist ebenfalls das „speakable“ Markup „pending„.

4.) Ende Juli 2018 stuft Google das speakable Markup über schema.org als Beta ein, was in den entsprechenden Foren zu arger Verwunderung und Diskussion führte.

Frage….

GIBT ES VOICE SEO?

Hier die Antwort 😉

Andere Frage: Wieviele Funktionen eines Sprachassistenten nutzen eine Suchmaschine? 😉