Sprachassistent Alexa sei Dank: Aus Content-Marketing wird Intent-Marketing

Wobei das nicht ganz richtig ist, denn Intent-Marketing ist Content-Marketing, nur eben feiner, spezialisierter und an den Intents (Absichten) des Nutzers orientiert und damit ein gewichtiger neuer Arm des Marketings. Aber warum und was hat Alexa oder jeder andere digitale Sprachassistent damit zu tun?

Nun, spricht der Mensch mit einem anderen Menschen, führt er eine Unterhaltung. In einem solchen Dialog äußert er Absichten (Intents). Dies oft hintergründig, so das den Beteiligten an der Unterhaltung die Absicht nur aus dem Kontext des Dialogs klar ist.

Der digitale Sprachassistent wie Alexa es ist, ist nun erstmals ein Kanal zum Nutzer der mit ihm in natürlicher gesprochener Sprache spricht und diese Intents entsprechend verstehen und umsetzen können muss. So hat man die Grundfunktion in der Programmierung von Sprachassistenten auch folgerichtig „Intent“ genannt. Dieser Intent in der Programmierung besteht aus der in Sprache formulierten Absicht und deren im entsprechenden Kontext formulierten möglichen sprachlichen Referenzen. Man möge sich denken dass diese Referenzen dann „Antworten“ wären. Jedoch besteht gesprochene Sprache nicht ausschließlich aus Fragen, sondern aus vielem, wie z.B auch Gegenfragen, Befehlen, Quittungen oder Statements etc.

Das traditionelle Marketing funktioniert da komplett gegensätzlich. Es klatscht dem Nutzer einfach eine platte Wahrheit hin. Zum Glück geht Content-Marketing da einen Schritt weiter und macht aus platten Phrasen eine oft eher nützliche Information in einer eher menschlicheren Form die auch barrierefreier vom Menschen angenommen wird.

Intent-Marketing wird nicht kommen, es ist schon da! Es erweitert das Content-Marketing um eine noch natürlichere und menschlichere Form der Kommunikation mit ihm und zwar über digitale Sprachassistenten, weil diese eben mit dem Nutzer natürlich Sprechen können und auf Intents basieren.

Warum aber sollte das wichtig sein? Nun, in erste Linie weil noch nie eine Technik so schnell angenommen wurde wie digitale Sprachassistenten und bis 2020 geschätzt mindestens ein Viertel der Weltbevölkerung in irgendeiner Form mit Sprachassistenz umgehen sollen wird. Dies liegt primär an der fast völligen Barrierefreiheit dieses Kanals und an der Tatsache das die größten der großen Digitalkonzerne Ressourcen von titanischem Ausmaß in diese Entwicklung stecken. Digitale Sprachassistenten und damit Intent-Marketing ist gekommen um zu bleiben.

Jede Marke und jeder Unternehmen welches jetzt den Wert von natürlicher gesprochener Sprache und den digitalen Sprachassistenten als persönliche sprechende Assistenten eines jeden Nutzer erkennt und lernt, wird in Zukunft gute Chancen haben als „Punkt der Erfüllung“ auch beim Nutzer zu landen und nicht nur der auf der Liste der zweite oder dritte Platz zu sein der vom Sprachassistenten eh nicht ausgesprochen wird.

Also machen! Jetzt!

Fragen? Workshops? Vorträge? Schreib an info@internet-of-voice.de oder info@intent-marketing.de

Digitale Sprachassistenten für Unternehmen – Das Webinar SVC2018

Die Smart Voice Conference für Unternehmen und Marken, die Digitale Sprachassistenten kennenlernen wollen, wirft ihr Schatten vorraus. Mit einer Webinarserie möchte der Veranstalter; InternetOfVoice aus Köln, den Unternehmen erste Fragen beantworten und auch aufwerfen um mit einem gruten Rüstzeug die Voice Konferenz ausführen zu können und den Unternehmen und Marken soviel Information mit in die Projekte geben zu können wie möglich.

Alle Teilnehmer des Webinars haben außerdem die Möglichkeit über einen Code die Tickets zur Konferenz als günstiges Early Bird Ticket zu erhalten. Also, los gehts! Anmeldung zum Webinar hier: https://www.meetup.com/de-DE/Smartistenten/events/253314755/

Anmeldung zur Smart Voice Conference, hier: https://smart-voice-conference-2018.eventbrite.de/

Smart Voice Conference 2018 – Die ultimative Konferenz für Digitale Sprachassistenten und Voice Bots

Große Ereignisse werfen ihre langen Schatten voraus!

Internet of Voice und Freunde veranstalten in 2018 die ultimative Konferenz und den ultimativen Branchentreff für digitale Sprachassistenten, Smart Living, Smart Home und Natural Digital Assistance im deutschsprachigen Raum.

Unter https://smart-voice-conference.de gibt es die Infos.

Wir laden alle interessierten Marken, Unternehmen und Neugierige zum intensiven Austausch ein und vieles mehr.

Noch sind bis zum 8.8.18 Early Bird (Früher Vogel) Tickets zu bekommen. Also schnell zugreifen!

Veranstaltung: Internet of Voice beim Future of Voice Meetup in Wien am 17.7.18

Über die Einladung ins schöne Wien von Gurvinder Singh haben wir uns sehr gefreut und nehmen diese gerne an. Entsprechend wird Robert C. Mendez von der Kölner Ideenfabrik „Internet of Voice“ rund um Digitale Sprachassistenten am 17.7.18 ab 19 Uhr in Wien als Gastredner zum Schwerpunktthema „Marketing über Digitale Sprachassistenten“ Frage und Antwort stehen. Wir freuen uns!

Komm auch Du! Zusagen bei meetup.com

Veranstaltung: Digitale Sprachassistenten (z.B Alexa, Google Assistant) für Unternehmen und Marken

Digitale Sprachassistenten wie z.B Amazon Alexa, Microsoft Cortana, Google Assistant, e.t.c, sind eine unumkehrbare Entwicklung, welche von den Größten der grossen Digitalkonzerne mit sehr viel Energie und Geld  angetrieben wird.

Bis 2021 sollen geschätzt mindestens ein Viertel, bis zu einem Drittel der Weltbevölkerung digitale Sprachassistenten in verschiedensten Formen anwenden.

Für Unternehmen und Marken bedeuted diese schnell steigende Nutzung, digitale Sprachassistenten so früh wie möglich zu verstehen und selbst effizient zu nutzen.

In einem kostenpflichtigen Ganztagesworkshop bietet Internet of Voice, die Spezialisten und Pioniere für Digitale Sprachenassistenten aus Köln, im vierten Quartal 2018 allen Unternehmen und Marken den Einstieg in das Verständnis und die Nutzung von Voice Bots = Digitalen Sprachassistenten an.

Die Programmpunkte:

  • Marktentwicklung
  • Marktüberblick Services
  • Marktüberblick Geräte
  • Einführung Smart Living / Smart Home
  • Einführung in Amazon Alexa
  • Einführung in Google Assistant
  • Eigenschaften von Sprache
  • Marketing über Digitale Sprachassistenten
  • Kommunikation über Digitale Sprachassistenten
  • Der persönliche Assistent der sprechen kann
  • Personalisierung durch Routinen
  • DSA im Unternehmen
  • Projektierung für die Entwicklung von Skills/Actions
  • Designprinzipien für Voice User Interfaces
  • Einführung Programmierung Alexa
  • Einführung Programmierung Google Assistant

Veranstaltungsort und Termin wird im Spätsommer 2018 bekanntgegeben.

Interesse? Schreib uns: voice2b@internet-voice.de

Expertengruppe und Forum: Marketing für Digitale Sprachassistenten

DAS Forum für Marketing über Digitale Sprachassistenten, von Experten, für Experten und die, die es werden wollen: https://www.xing.com/communities/groups/marketing-fuer-digitale-sprachassistenten-im-internet-of-voice-4107-1104089

Fühlt euch eingeladen!!!