Coaching

Wozu brauchen Unternehmen ein Coaching, um digitale Sprachassistenten einzusetzen?

Die Antwort auf diese Frage ist eigentlich simpel: Ein Auto kann schließlich auch erst gefahren werden, wenn man gelernt hat, es zu fahren!

Das ist mit digitalen Sprachassistenten nicht anders. Diese Technologie ist an sich nicht neu, aber der Umgang mit ihr ist es und muss daher richtig kanalisiert werden, um so effizient wie möglich zu werden. Schließlich haben wir in den letzten Dekaden gelernt, mit der Digitaltechnik auf sehr unnatürliche Weise umzugehen. Digitale Sprachassistenten bieten nun auf natürliche und vielfältige Arten neue Kommunikations- und  Arbeitsweisen.

Jegliche Unternehmung braucht ein Ziel. Nur über ein definiertes Ziel lassen sich für digitale Sprachassistenten die richtigen Anwendungsfälle und Dialogmodelle finden und später auch angepasst und effizient realisieren.

Unser Team begleitet mit entsprechenden Trainingsszenarios, Workshops, Vorträgen und Projektbegleitungen das Unternehmen und damit die Marke hin zu einem intelligenten Anwendungsfall für Sprachassistenten. Es ist nie die Frage, ob Sprachassistenten eingesetzt werden können, sondern bis zu welchem Grad sie effizient eingesetzt werden müssen. Diesen Nutzungsgrad gilt es ebenso zu finden, wie die unternehmerischen Ziele, die Anwendungsfälle und ebenso dessen Intelligenz.