Internet of Voice auf der bedeutendsten Content-Marketing-Konferenz

Die Content Marketing Conference (= CMCX) und Internet World Expo finden vom 6.3. bis 7.3.2018 auch dieses Jahr in München statt. Diesmal jedoch auch mit UNS, dem „Internet of Voice“, auf der Bühne.

Die wohl bedeutendste Konferenz im deutschsprachigen Raum, die Content Marketing Conference (= CMCX) und Internet World Expo, findet vom 6.3. bis 7.3.2018 auch dieses Jahr wieder in München statt. Diesmal jedoch auch mit UNS, dem „Internet of Voice“, auf der Bühne.

Wir wurden vom Gremium des Veranstalters, der Contilla GmbH aus Köln, im Rahmen eines Publikumsentscheids zu diesem Speaker Slot eingeladen und konnten uns damit gegen eine starke Konkurrenz durchsetzen, was beweist, dass digitale Sprachassistenten für alle Bereiche der Digitalbranche hochinteressant sind und die Nachfrage nach Informationen groß ist.

Dass dieses Event keine Kleinigkeit ist, sondern ein echtes Schwergewicht unter den Marketing-Konferenzen, zeigen die vielen hochkarätigen Speaker und Marken (Audi, Bahlsen, Henkel, Cewe, Saturn, Bosch etc.), die anwesend sind und sich mit uns die Bühne teilen werden.

Entsprechend werden unsere Experten Robert C. Mendez und Sascha Zöller die Bühne rocken und digitale Sprachassistenten tiefer in die Welt des Online-Marketings tragen.

Wir freuen uns tierisch und bedanken uns bei den zahlreichen Unterstützern sowie natürlich bei der Contilla GmbH für das in unser Projekt gesetzte Vertrauen.

Natürlich wird es eine Nachbereitung geben. Zu lesen hier auf diesem Kanal. 😉

Webinar – Digitale Sprachassistenten für Unternehmen und Marken

Mit dem Erfolg der digitalen Sprachassistenten wie Amazon Alexa und Google Assistant sowie der entsprechenden Voice-First-Geräte wie Amazon Echo oder Google Home kommen zahlreiche neue Herausforderungen auf Unternehmen und Marken zu.

In diesem Webinar von Robert C. Mendez (Internet of Voice) wird versucht, den aktuellen Stand der Dinge zu betrachten, entsprechende Fragen aufzuwerfen und erste Ansätze zu liefern, wie digitale Sprachassistenten in und für Unternehmen und Marken einen Vorteil bringen können.

Der aktuelle Druck auf dem Markt und die ständige und vor allem rasante Erhöhung der Reichweite von bildschirmlosen Endgeräten und deren Nutzung machen es unabdingbar, sich mit diesem Thema so schnell wie möglich zu befassen.

Wann: 14.02.2018 um 15 Uhr

Wo: https://global.gotomeeting.com/join/910877437

Webinar – Marketing über Amazon Alexa und Google Assistant

Besonders das Marketing bekommt mit dem Erfolg der digitalen Sprachassistenten wie Amazon Alexa und Google Assistant sowie der entsprechenden Voice-First-Geräte wie Amazon Echo oder Google Home  eine Latte an neuen Herausforderungen serviert, die es zu meistern gilt.

In diesem Webinar von Robert C. Mendez (Internet of Voice) wird versucht, den aktuellen Stand der Dinge zu betrachten, entsprechende Fragen aufzuwerfen und erste Ansätze zu liefern, wie Marketing über diesen neuen Kanal möglich gemacht werden könnte.

Der aktuelle Druck auf dem Markt und die ständige und vor allem rasante Erhöhung der Reichweite von bildschirmlosen Endgeräten und deren Nutzung machen es für das Marketing unabdingbar, sich mit diesem Thema so schnell wie möglich zu befassen. Zu glauben, dass Chatbots da das aktuelle Ende der Entwicklung wären, ist eine große Fehlannahme. Wo kein Bildschirm, da kein Banner und wo keine Liste, da keine Auswahl!

Wann: 24.01.2018 um 15 Uhr

Wo: https://global.gotomeeting.com/join/926945109

Die Smartistenten – Das Fachnetzwerk für digitale Sprachassistenten, Smart Home und mehr…

Geballtes Know-how und zentrale Infos, nun zu finden über das Fachnetzwerk zu Smart Home, Smart Living, digitale Sprachassistenten und Künstliche Intelligenz: Die Smartistenten bzw. die-smartistenten.de.

Viel warme Luft gibt es derzeit zu sehen/lesen, wenn es um digitale Sprachassistenten wie Alexa oder Google Assistant geht. Die Sprachassistenten wollen diese Luft in Energie umwandeln und es dem Anwender, der Wirtschaft und Politik einfacher machen, die richtigen Ansprechpartner und Informationen zu finden.

Jeder kann kostenlos Mitglied werden, sofern er Lust hat, sein Wissen mit der Gemeinschaft zu teilen und an der Entwicklung dieser großen Themen mitzuwirken.

 

 

Workshop für Startups auf der StartupCon 2017

Auch dieses Jahr gibt sich die StartupCon in Köln wieder die Ehre. Entsprechend halten Robert C. Mendez und Sascha Zöller einen Workshop ab, den alle Interessierten in Sachen digitale Sprachassistenten besuchen sollten.

Auch dieses Jahr gibt sich die StartupCon in Köln wieder die Ehre. Entsprechend halten Robert C. Mendez und Sascha Zöller einen Workshop ab, den alle Interessierten in Sachen digitale Sprachassistenten besuchen sollten.

Rund um die Startup-Szene werden Sascha Zöller und Robert C. Mendez einen Workshop zum „Internet of Voice“ (digitale Sprachassistenten) beisteuern, um den anwesenden Gründern so früh wie möglich einen Anstoß zu diesem Thema und entsprechenden Geschäftsmodellen zu geben.

Wir sehen uns in der LANXESS arena in Köln von 17:00 Uhr bis 18:00 Uhr in Rang 620 auf Ebene 6. Hier gibt es Tickets!

Alternativ findet ihr uns auch in der StartupCity!

VSMS – Das PHP-Framework für die Programmierung von digitalen Sprachassistenten

Das Internet of Voice – Voice Skill Management System (= VSMS) ist ein PHP-Framework, um effizient die Leistungsfähigkeit von digitalen Sprachassistenten zu erhöhen und deren Funktion auf Basis von Skills zu verbessern.

Das Internet of Voice – Voice Skill Management System (= VSMS) ist ein PHP-Framework, um effizient die Leistungsfähigkeit von digitalen Sprachassistenten zu erhöhen und deren Funktion auf Basis von Skills zu verbessern.

Das System ist nun in seiner ersten Version auf Github frei verfügbar und präsentiert somit einen weiteren großen Schritt der Entwicklung von digitalen Sprachassistenten und des Projekts Internet of Voice.

So wurde z. B. auch der Amazon Alexa Skill „BlutdruckDaten“ damit bereits umgesetzt!

Gerne nehmen wir Fragen, Kritik und Anregungen entgegen und entwickeln das Framework natürlich in jede sinnvolle Richtung weiter. Aktuell dient es noch ausschließlich der Gestaltung von Alexa Skills und soll in Zukunft auch weitere Systeme einschließen. Mailt uns: Internet of Voice

Viel Spaß und Erfolg damit…

Euer Team von Internet of Voice – Alexander, Sascha, Marius, Robert

Amazon Alexa Skill für blutdruckdaten.de

Sinnvolle Anwendungsfälle für digitale Sprachassistenten sind derzeit noch sehr rar. Doch nun hat die Welt des Amazon Echo und dessen Sprachassistenz-Service „Alexa“ einen Skill mehr, der besonders für betroffene Hyper- und Hypotoniker mehr als nützlich ist.

Sinnvolle Anwendungsfälle für digitale Sprachassistenten sind derzeit noch sehr rar. Doch nun hat die Welt des Amazon Echo und dessen Sprachassistenz-Service „Alexa“ einen Skill mehr, der besonders für betroffene Hyper- und Hypotoniker mehr als nützlich ist. Letztlich ist die Gesundheit das Wichtigste für den Menschen und so hat Internet of Voice den entsprechenden Skill zum Thema Blutdruck für das bekannte Internetportal „blutdruckdaten.de“ in den Amazon Skills Shop eingestellt.

Dieser Skill ist in der Lage, die vom Nutzer über die Internetseite oder App eingetragenen Werte abzurufen (Nutzerkonto bei blutdruckdaten.de wird benötigt) oder sich generell (auch ohne Nutzerkonto bei blutdruckdaten.de) über den Blutdruck zu informieren.

Dieser Skill wurde mit Hilfe des Internet of Voice PHP-Frameworks VSMS (Voice Skill Management System) erstellt, das aktuell in seiner ersten Version bei Github vorliegt und noch viele weitere Entwicklungen erfahren soll.