Voice SEO / Voice Search, jetzt mal in Echt – Faktencheck

Frage…

GIBT ES VOICE SEO?

Oder anders formuliert: Lassen sich Inhalte von Internetseiten auf Sprachassistenten hin optimieren?

1.) Strukturierte Daten bringen keinen Vorteil um Punkt der Erfüllung (Platz Null bei Google/Direct Answer) im Sprachassistenten zu werden.

2.) Seit Dezember 2017 gibt es eine Richtlinie zum bewerten/erkennen/gestalten von sprechbaren Inhalten/Texten.

3.) Seit Mitte 2017 ist ebenfalls das „speakable“ Markup „pending„.

4.) Ende Juli 2018 stuft Google das speakable Markup über schema.org als Beta ein, was in den entsprechenden Foren zu arger Verwunderung und Diskussion führte.

Frage….

GIBT ES VOICE SEO?

Hier die Antwort 😉

Andere Frage: Wieviele Funktionen eines Sprachassistenten nutzen eine Suchmaschine? 😉

Digitale Sprachassistenten für Unternehmen – Das Webinar SVC2018

Die Smart Voice Conference für Unternehmen und Marken, die Digitale Sprachassistenten kennenlernen wollen, wirft ihr Schatten vorraus. Mit einer Webinarserie möchte der Veranstalter; InternetOfVoice aus Köln, den Unternehmen erste Fragen beantworten und auch aufwerfen um mit einem gruten Rüstzeug die Voice Konferenz ausführen zu können und den Unternehmen und Marken soviel Information mit in die Projekte geben zu können wie möglich.

Alle Teilnehmer des Webinars haben außerdem die Möglichkeit über einen Code die Tickets zur Konferenz als günstiges Early Bird Ticket zu erhalten. Also, los gehts! Anmeldung zum Webinar hier: https://www.meetup.com/de-DE/Smartistenten/events/253314755/

Anmeldung zur Smart Voice Conference, hier: https://smart-voice-conference-2018.eventbrite.de/

Robert C. Mendez im Podcast mit Gurvinder Singh aus Wien

Ich, Robert C. Mendez …war zu Besuch in Wien und durfte auf Gurvinders Meetup einen Vortrag zu Digitalen Sprachassistenten im Marketing halten. In diesem Rahmen wurde auch ein Podcast aufgezeichnet in dem Gurvinder Singh über zahlreiche Facetten Digitaler Sprachassistenten mit mir sprach und ich meinen Senf dazu abgeben durfte.

Ich mag Menschen bei denen ich das Gefühl habe neue Erfahrungen machen zu können die wertvoll sind. Mit Gurvinder habe ich einen jungen, erfrischenden Unternehmer kennengelernt, der auch mir alten Hasen noch oder wieder Einsichten und Gedanken mitgegeben hat, die mir neue Anstöße liefern, auch wenn es z.B nur das überdenken alter eingeschleifter Gedanken sind oder mir völlig fremde Ideen plötzlich in den Sinn kommen.

Wien ist immer eine Reise wert und ebenso habe ich mich sehr gefreut meinen Freund und ehemaligen Komilitonen Michael Herold wiederzusehen. Hab ich Freund gesagt? 😉

In jeden Fall dürfte es schon sehr klar sein, das Wien mich nicht zum letzten Mal gesehen hat und hoffe das Gurvinder und Michael dann auch wieder Zeit haben. In diesem Sinne, Danke Wien.. Danke Gurvinder und möge Smart Voice mit uns sein 😉

Smart Voice Conference 2018 – Die ultimative Konferenz für Digitale Sprachassistenten und Voice Bots

Große Ereignisse werfen ihre langen Schatten voraus!

Internet of Voice und Freunde veranstalten in 2018 die ultimative Konferenz und den ultimativen Branchentreff für digitale Sprachassistenten, Smart Living, Smart Home und Natural Digital Assistance im deutschsprachigen Raum.

Unter https://smart-voice-conference.de gibt es die Infos.

Wir laden alle interessierten Marken, Unternehmen und Neugierige zum intensiven Austausch ein und vieles mehr.

Noch sind bis zum 8.8.18 Early Bird (Früher Vogel) Tickets zu bekommen. Also schnell zugreifen!

Internet of Voice expandiert in die spanischsprechenden Länder

Mit dem fast gleichzeitigen offiziellen Start von Google Home / Google Assistant und Amazon Echo / Amazon Alexa, startet nun auch Internet of Voice in die spanischsprechenden Märkte. Allen voran: Spanien und Mexiko!

Entsprechend startet nun auch Internet of Voice in den spanischsprechenden Märkten durch. Unter https://internet-de-voz.es wird es demnächst die entsprechende Projekthomepage geben. Eine Produkthomepage ist mit https://bocina-inteligente.es als spanisches Pendant zur deutsche Produktbasierten Internetseite https://digitale-sprachassistenten.de.

Der spanischesprechende Markt ist ca. 5 Mal so große wie der der deutschsprachige. Des Weiteren nutzen die „Südländer“ derartige Technik in höherer Frequenz als in der DACH Region. Da passiert also noch sehr, sehr viel…

Amazon Echo und Google Home erscheinen auf spanischsprechenden Märkten

Amazon Echo Plus

Die Digitalen Sprachassistenten Google Home und Amazon Echo werden nun in die ersten spanischsprechenden Regionen ausgerollt. Genauer gesagt in Spanien und Mexiko. Weitere Regionen sollen bald folgen. Der spanischsprechende Markt ist 5 bis 6 Mal größer als z.B der deutschsprachige. Auch ist die grundsätzlich die Frequenz der Nutzung der „Südländer“ solcher Technolgien wesentlich größer.

Google Home

Damit ist aber nicht nur gemeint das in diesen Regionen nur die Geräte wie Google Home und Amazon Echo verfügbar sind, sondern auch die entsprechenden Sprachen. Bisher hat nur Google Assistant die spanische Sprache unterstützt. Alexa bisher garnicht, das ändert sich nun. Amazon Echo war zwar bereits schon früher verfügbar, aber eben nur in Englisch. Google Home findet erst jetzt seinen Platz in diesen Märkten. Die Tatsache das beide Systeme unmittelbar miteinander offiziel gestartet werden, zeigt deutlich die starke Konkurrenz die sich die Konzerne machen. Weit abgeschlagen sind Apple oder Samsung noch nicht am Tortilla-Horizont erkennbar.

Auch wir, Internet of Voice (in Spanisch=Internet de Voz) expandiert entsprechend in diese Märkte und bietet zum Start einen produktbasierten Blog (bocina-inteligente.es = Intelligenter Lautsprecher) als spanische Alternative zu unserem deutschen Produktblog. Ebenso sind erste Partnerschaften und Veranstaltungen auf der Spur. Wir sind extrem gespannt wie die smarten Quatschdosen sich im spanischsprachigen Raum ausbreiten werden und freuen uns auf das was kommt!

Also: Hablamos Español!

 

Datenerfassungshilfe für Alexa-Entwickler von Internet of Voice

Schon lange nutzten wir ein Formular um bei Projektideen oder Aufträgen die Informationen des Kunden oder unsere eigenen Ideen besser erfassen zu können. Dies Dokument haben wir nun etwas Populärtauglicher gemacht und stellen es der Alexa-Entwicklergemeinde gerne zur Verfügung!

Hier habt ihrs: Internet_of_Voice-Alexa_Skill_Inhaltsdatenserfassung_v1.pdf

Trefft andere Alexa-Gleichgesinnte hier: https://www.facebook.com/groups/alexadeveloper/

Oder doch eher zu Google Assistant? Dann hier: https://www.facebook.com/groups/googleassistantdeveloper/

Veranstaltung: Internet of Voice beim Future of Voice Meetup in Wien am 17.7.18

Über die Einladung ins schöne Wien von Gurvinder Singh haben wir uns sehr gefreut und nehmen diese gerne an. Entsprechend wird Robert C. Mendez von der Kölner Ideenfabrik „Internet of Voice“ rund um Digitale Sprachassistenten am 17.7.18 ab 19 Uhr in Wien als Gastredner zum Schwerpunktthema „Marketing über Digitale Sprachassistenten“ Frage und Antwort stehen. Wir freuen uns!

Komm auch Du! Zusagen bei meetup.com

Veranstaltung: Digitale Sprachassistenten (z.B Alexa, Google Assistant) für Unternehmen und Marken

Digitale Sprachassistenten wie z.B Amazon Alexa, Microsoft Cortana, Google Assistant, e.t.c, sind eine unumkehrbare Entwicklung, welche von den Größten der grossen Digitalkonzerne mit sehr viel Energie und Geld  angetrieben wird.

Bis 2021 sollen geschätzt mindestens ein Viertel, bis zu einem Drittel der Weltbevölkerung digitale Sprachassistenten in verschiedensten Formen anwenden.

Für Unternehmen und Marken bedeuted diese schnell steigende Nutzung, digitale Sprachassistenten so früh wie möglich zu verstehen und selbst effizient zu nutzen.

In einem kostenpflichtigen Ganztagesworkshop bietet Internet of Voice, die Spezialisten und Pioniere für Digitale Sprachenassistenten aus Köln, im vierten Quartal 2018 allen Unternehmen und Marken den Einstieg in das Verständnis und die Nutzung von Voice Bots = Digitalen Sprachassistenten an.

Die Programmpunkte:

  • Marktentwicklung
  • Marktüberblick Services
  • Marktüberblick Geräte
  • Einführung Smart Living / Smart Home
  • Einführung in Amazon Alexa
  • Einführung in Google Assistant
  • Eigenschaften von Sprache
  • Marketing über Digitale Sprachassistenten
  • Kommunikation über Digitale Sprachassistenten
  • Der persönliche Assistent der sprechen kann
  • Personalisierung durch Routinen
  • DSA im Unternehmen
  • Projektierung für die Entwicklung von Skills/Actions
  • Designprinzipien für Voice User Interfaces
  • Einführung Programmierung Alexa
  • Einführung Programmierung Google Assistant

Veranstaltungsort und Termin wird im Spätsommer 2018 bekanntgegeben.

Interesse? Schreib uns: voice2b@internet-voice.de

Hermann Scherer inspiriert über Amazon Alexa

Hermann Scherer ist erfolgreicher Speaker, Redner und Motivator. Nun hat Hermann Scherer seine Inspirationen mit dem Kölner Pionier in Sachen digitale Sprachassistenten; „Internet of Voice“ einen kostenlosen Amazon Alexa Skill https://amzn.to/2vXIN3J veröffentlicht, der sich auf alle Alexa-kompatiblen Geräte installieren lässt.

Der erneute Beweis das digitale Sprachassistenten über alle Bereiche in Leben und Arbeiten ihren Siegeszug antreten und das „Internet of Voice“ als Vorreiter ihre Evangelisierungsfunktion für alle Unternehmer und Menschen weiter mit großer Energie antreibt.